Prozess gegen Drogenhndler

Vor dem Landgericht Halle beginnt heute der Prozess gegen einen mutmalichen Drogenhndler. Der gebrtige Berliner wird angeklagt im September 2005 eine Komplizin beauftragt zu haben, 10 Kilogramm Haschisch aus den Niederlanden fr einen Auftraggeber nach Deutschland zu schmuggeln. Die Frau wurde am 14. September 2005 in Halberstadt festgenommen.
Der Angeklagte wird des gemeinschaftlichen unerlaubten Einfhrens von Betubungsmitteln beschuldigt. Auerdem sollen mehrere Einbrche und der Diebstahl von Kunstgegenstnden au seine Kappe gehen. Gegen die Frau wird gesondert ermittelt.

Gelesen auf mz-web.de