Geständnis im Landgericht

Drogenhandel eingeräumt

Zum Auftakt eines Prozesses um Drogenbesitz und -handel sowie Waffenbesitz hat ein 32-jähriger Eisleber am Freitag, 02.06.2017, vor dem Landgericht Halle ein Geständnis abgelegt. Verteidiger Werner Siebers erklärte im Namen seines Mandanten, die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft Halle seien zutreffend. „Wir spielen hier mit offenen Karten“, so der Rechtsanwalt.

Laut Anklage sind im Dezember vergangenen Jahres bei einer Wohnungsdurchsuchung bei dem Mann verschiedene Drogen, darunter Marihuana, Kokain, Ecstasy, Metamphetamin und Amphetamin, sowie zwei Feinwaagen gefunden worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.