Auto gesprengt

Idioten unterwegs

In der Silvesternacht hat jemand sich den „Spaß gemacht“, auf einem Parkplatz an der Ankerstraße – offenbar mit einem Böller – einen PKW schwer zu beschädigen. Die Polizei war vor Ort.

Wer Beobachtungen gemacht hat, sollte sich unverzüglich an die Polizei wenden.

674b723e-c016-43f6-9e59-d0f82cd31026

Ein Gedanke zu „Auto gesprengt

  1. Harald

    Das sieht mir nicht nach einem normalen China Böller aus! Hoffentlich wird der jednige gefasst.

    VG
    Harald

Kommentare sind geschlossen.